Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum Campinera?

Umfangreiches Zubehör und Inventar ist mir nicht so wichtig. Kann ich nicht einfach alles von zu Hause mitnehmen?

Bei einem Wohnwagen oder Wohnmobil müssen Sie immer das zulässige Gesamtgewicht im Blick behalten. Das Porzellan sollten Sie daher lieber zu Hause lassen. Bei unserem Inventar haben wir darauf geachtet, dass alles, was es für tolle Camingferien braucht, an Board ist und dabei möglichst leicht und trotzdem haltbar ist. Für unbeschwerte Campingferien.

Wie kann Campinera einen guten Service gewährleisten. Sie sind doch gar kein Händler?

Wir lassen alle Servicearbeiten vorschriftsgemäss von unseren Schweizer Fachhändlern erledigen. Zudem werden die Fahrzeuge von uns nach jeder Rückgabe gecheckt und defekte Teile umgehend ersetzt. Unsere Fahrzeuge sind sehr gut gepflegt und gewartet. Beachten Sie dazu die Rezensionen unserer Kunden auf Google und Facebook!

Woher stammen Ihre Fahrzeuge und wie alt sind sie?

Alle unsere Fahrzeuge beziehen wir über Schweizer Markenhändler. Der Service wird ebenfalls von einem Schweizer Händler der jeweiligen Fahrzeugmarke ausgeführt. Die meisten unserer Fahrzeuge kaufen wir als Neufahrzeug. Vereinzelt auch als junge Occassion in sehr gutem Zustand. Das Durchschnittsalter unserer Wohnmobile beträgt Anfang Saison 2018: 1 Jahr. Das Durchschnittsalter unserer Wohnwagen beträgt Anfang Saison 2018: Unter 1 Jahr.

Ist das Fahrzeug ordentlich versichert?

Unsere Fahrzeuge sind Vollkasko versichert bei der AXA Winterthur. Der Tarif ist speziell für die gewerbliche Vermietung und bietet einen umfassenden Schutz. Auch eine Assistance Versicherung ist bei uns selbstverständlich (nur bei Wohnmobil). So ist sichergestellt, dass Sie im Fall einer Panne- oder eines Unfalls bestmöglich unterstützt werden.

Was ist wenn das Fahrzeug wegen eines Unfalls des Vormieters ausfällt? Kann ein grosser Händler da nicht besser ein Ersatzfahrzeug stellen?

Die Mietflotten der grossen Händler sind ebenso gut ausgelastet wie unsere Fahrzeuge. Dadurch ist es alles andere garantiert, dass der Händler auf die schnelle ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug stellen kann. Campinera arbeitet mit verschiedenen Schweizer Händlern zusammen. Wir engagieren uns persönlich dafür, dass Sie Ihre Ferien wie geplant antreten können.

Mieter eines Campinera Fahrzeugs

Ich habe noch keine Erfahrung mit Wohnmobil und Wohnwagen. Woher weiss ich wie das alles funktioniert?

Gerade wenn Sie noch nie mit einem Ferienappartement auf Rädern unterwegs waren, sind wir die richtige Anlaufstelle für Sie. Eine ausführliche Einweisung ist uns wichtig, denn nur wenn Sie beruhigt in die Ferien aufbrechen und wissen wie alles funktioniert, sind wir auch beruhigt, dass Sie das Fahrzeug wieder gut zurück bringen 😉 Daher nehmen wir uns viel Zeit für eine gründliche Einweisung. Bitte rechnen Sie am Abholtag ca. 1.5 Stunden für die Übergabe ein. Alle Original-Handbücher sind natürlich auch immer im Fahrzeug vorhanden. Und wenn sie mal vergessen haben wie etwas funktoiniert, müssen Sie nicht lange suchen: Wir haben die wichtigsten Erklärungen nochmals in einem separaten Ordner zusammengestellt.

Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung, um zu helfen. (Und: Ja, natürlich auch am Wochenende).

Passen in die Fahrzeuge zwei Kindersitze nebeneinander?

In alle Fahrzeuge können Sie auf der Sitzbank zwei Kindersitze nebeneinander befestigen. Wir haben dies mit zwei Concord Kindersitzen auf mittlerer Höhe getestet (siehe Fotos bei den jeweiligen Fahrzeugen). Durch ihren massiven Seitenaufprallschutz sind diese Sitze aussergewöhnlich breit. Somit können Sie davon ausgehen, dass auch Ihre Sitze passen werden.

Wir empfehlen, während der Fahrt das Polster der Sitzbank zu entfernen, damit der Sitz stabiler steht. Gerne stellen wir Ihnen zusätzlich eine Antirutschmatte zur Verfügung, welche Sie zwischen Kindersitz und Sitzbank verwenden können.

Einige Modelle sind zusätzlich mit Isofix Befestigung ausgestattet.

Sind die Betten bezogen?

Die Matratzen aus hygienischen Gründen mit einem Matratzenbezug überzogen. Die Mieter sind verpflichtet über diesen ein Fixleintuch zu ziehen. Duvets bringen die Mieter ihre eigenen mit.

Was ist eine Duo-Control Gasanlage?

Bei Fahrzeugen ohne DuoControl, muss das Gas vor Begin jeder Fahrt direkt an der Flasche abgedreht werden. Ist ein Fahrzeug mit einer Duo Control ausgestattet, muss das Gas nicht abgedreht werden. Ein spezieller Mechanismus sorgt im Falle eines Unfalls für die Trennung der Gaszufuhr. Das eigentliche manuell Abdrehen ist kein grosser Aufwand, das “dran denken” kann da schon schwieriger sein.

In den Fahrzeugen der Comfort-Class haben wir eine solche Duo Control montiert. Für alle anderen Fahrzeuge gibt es für das Lenkrad eine schöne Erinnerung 🙂

Informationen zur Reisevorbereitung

Was ist die beste Reisezeit für Reisen mit dem Wohnmobil oder mit dem Wohnwagen?

Von Anfang März bis Juni, sowie von Ende August bis Ende Oktober. Warum? Weil Sie dann ausserhalb der Hauptsaison reisen. Dies hat viele Vorteile: Der Mietpreis ist geringer, Campingplätze sind günstiger, Allgemein ist die Belegung der Plätze geringer, auf den Strassen ist weniger los, … und was vielen Einsteigern nicht bewusst ist: Im Gegensatz zum Zelt oder Klappdach-Camper sind alle unsere Fahrzeuge gut isoliert und mit leistungsstarken, komfortablen Gasheizungen ausgestattet, die die Wärme im gesamten Innenraum gleichmässig verteilen. So haben Sie es auch an kalten Nächten und Tagen im Frühjahr und Herbst kuschlig warm. Ideen für Routen und Reiseziele finden Sie z. B. auf www.freeontour.com

Ich möchte auf eine Insel. Wie finde ich die besten Fährverbindungen? Was muss ich beachten?

Gerne senden wir unseren Mietern auf Anfrage aktuelle Informationen zu den Fährverbindungen in Europa zu und geben Tipps was bei der Fährpassage zu beachten ist.

Was ist der Unterschied zwischen einem Campingplatz und einem Stellplatz?

Ein Campingplatz bietet eine komplette Infrastruktur, also Ver- und Entsorgung von Wasser, WC-Kassette, Stromanschluss, Duschen, Waschmaschine und vieles mehr. Ein Campingplatz eignet sich für Wohnwagen und Wohnmobile gleichermassen. In der Hochsaison empfiehlt es sich den Campingplatz im Vorfeld zu reservieren.

Ein Stellplatz ist in der Regel nur für Wohnmobile gedacht und kann nicht reserviert werden. Zudem sind die Stellflächen meist kleiner als eine Campingplatzparzelle. Manche Stellplätze beschränken die maximale Aufenthaltsdauer. In der Ausstattung gibt es grosse Unterschiede: Sie reicht vom einfachen “Parkplatz” bis zum Luxus-Stellplatz incl. Duschen, Waschmaschine und Brötchenservice. Die Regel sind zumindest Stromversorgung und Ver- und Entsorgungsmöglichkeit für Wasser und WC. Oft weisen auch Freizeitparks, Erlebnisbäder und ähnliches extra Stellplätze für Wohnmobile aus.

Gerne geben wir unseren Mietern im Vorfeld Tipps wie sie am besten die für Ihre Bedürfnisse passenden Plätze finden.

Wo kann ich mich im Vorfeld zu Stellplätzen und Campingplätzen erkundingen?

Stellplätze

 

Campingplätze

 

Rabattkarten

Wenn Sie in der Nebensaison reisen, kann es sich lohnen, nach Campingplätzen zu suchen die Rabattkarten akzeptieren:

Gibt es Reiseführer oder fertige Routenvorschläge?

Natürlich finden sich im Buchhandel die verschiedensten Reiseführer zu Wohnmobilreisen. Aber auch online hat es exzellente Quellen um sich Ideen für Ihre Traumferien zu holen:

Wie kann ich meine Route am besten planen?

In allen unseren Wohnmobilen steht Ihnen ein Navigationsgerät zur Verfügung mit dem sie ganz entspannt zu Ihrem Ziel kommen, ohne dass sie separate Karten benötigen.

Für das Fahren mit dem Gespann empfehlen wir, sich die Route im Voraus anzuschauen und festzulegen.

Ob Wohnwagen oder Wohnmobil: Der ADAC Routenplaner ist sehr hilfreich bei der Planung. Hier können Sie auch Fahrzeugtyp, Maut-Vermeidung, Wegpunkte und einiges mehr konfigurieren. Er berechnet auch die fällige Maut und hilft so bei der Auswahl der besten Route. Ausserdem zeigt er die für die Fahrzeugart geltenden wichtigsten Verkehrsregeln, incl. Höchstgeschwindigkeiten für die durchfahrenen Länder, gleich mit an: maps.adac.de

Ihre Frage war nicht dabei? Oder wünschen Sie weitere Informationen?

Rufen Sie uns einfach an unter 062 508 08 58 oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Zum Kontaktformular

[Bildnachweis: Knaus]