Aktion!

Bus-Boxx sunBOXX Solarpanel 100 Watt

439.00 CHF 399.00 CHF inkl. 7.7% MwSt.

Solarmodul 12-Volt mit Laderegler

Mit diesem mobilen Photovoltaik-Modul hast Du immer genug Strom. Vorteil des mobilen Panels mit dem 460 cm langen Anschlusskabel ist, dass es immer optimal zur Sonne ausgerichtet werden kann um maximalen Ertrag zu haben – auch wenn Dein Bus im Schatten steht.

 

  • 1 Stück Semi-flexibles-Solar-Panel mit Kantenschutz und 6 Stück Metallösen
  • 1 Stück 12-Volt-Laderegler (in Anschlusskabel integriert)
  • 1 Stück Anschlusskabel inklusive 12-Volt-Stecker, Länge ca. 460 cm
  • 1 Stück Verbindungskabel, Länge ca. 10cm (in Solarpanel integriert)
  • Kantenschutz umlaufend
  • Masse Solarpanel Breite circa. 545mm – Länge 1055mm – Höhe 8mm (Höhe im Bereich des Anschlusskabels circa. 20mm)
  • Gewicht circa 2,1 Kilogramm
Artikelnummer: BBC-1343 Kategorien: ,

Kompaktes Solarmodul mit intelligentem Laderegler zur Versorgung mit Sonnenenergie. Plug-and-Play System ohne komplizierte Steckverbindungen. Das Solarpanel wird lediglich mittels einer wasserdichten Steckverbindung mit dem Laderegler verbunden und mit der 12-Volt Buchse des Fahrzeuges oder der Bus-Boxx powerBOXX verbunden.

Der Laderegler zeigt durch verschiedene Farben den aktuellen Zustand des Ladevorganges an. Leuchtet dieser grün wird die Batterie geladen, das blaue Licht zeigt an dass die Batterie vollständig geladen ist und rot zeigt einen Fehler an. Um die sunBOXX optimal zur Sonne hin auszurichten und die maximale Ladeleistung zu erzielen zeigt dieses ebenfalls der Laderegler an. Solange dieser nicht mit der 12-Volt-Buchse des Fahrzeuges verbunden ist und dieser rot leuchtet ist eine optimale Ausrichtung gegeben, leuchtet dieser grün ist die Ausrichtung nicht optimal.

Durch die kompakte Bauweise und die mögliche Trennung von Solarpanel und Laderegler lässt sich die sunBOXX leicht im Fahrzeug verstauen. Der umlaufende Kantenschutz schützt das Modul gegen Beschädigungen und beim Transport entstehen auch am Fahrzeug keine Beschädigungen. Durch die Eigenstabilität des Moduls kann dieses z. B. an das Fahrzeug oder an die Haltestangen der Markise einfach angelehnt werden. Mittels der 6 Stück Metallösen kann das Modul auch aufgehängt oder gesichert werden. Sämtliche Steckverbindungen sowie Bauteile sind selbstverständlich wasserdicht. Das Ladekabel ist mit einer Länge von circa 4,60 Metern so ausgelegt, dass das Modul z. B. sogar auf das Fahrzeugdach gelegt werden kann, oder etwas abseits in der Sonne positioniert werden kann während das Fahrzeug im Schatten steht.